Die Urlaubs­region Pieria verfügt über zahl­reiche Obst­haine, Wälder, Felder und lange Sand­strände. Hier wandeln Sie auf den Spuren des Apostel Paulus oder Alexander des Großen, der von hier aus zu seinen Eroberungs­feldzügen aufbrach – überall trifft man auf die Spuren der Vergangen­heit!

Empty pixel

Aktivitäten

Besichtigen Sie die Berg­dörfer mit ihrer einzig­artigen Architektur. Malerische Wander­routen am Olymp und die sportliche Heraus­forderung beim Canyoning sind nur einige Möglich­keiten der Urlaubs­gestaltung.

Mehr erfahren

Empty pixel

Kulinarische Vielfalt

Die Weine der Region gehören zu den besten Europas und die Wein­güter sind stets beliebte Ausflugs­ziele. Ab Mitte Oktober wird in kleinen Hütten Schnaps gebrannt und das ganze Dorf nimmt daran teil - Sie auch?

Mehr erfahren

Empty pixel

Sehens­würdigkeiten

Im näheren Umkreis des Alkyóna-Strandes gibt es zahl­reiche sehens­werte Ausflugs­ziele: Kirchen und Klöster spielen im Alltags­leben der Griechen eine große Rolle und Besucher sind stets gern gesehen.

Mehr erfahren

10 Gründe für Griechenland

  • Sommer

    Griechen­land hat einen Sommer, der den Namen auch wirklich verdient hat. Von April bis Oktober kann man mit Sonne und tollen Temperaturen rechnen - ein Muss für Sommer­freunde!

  • Kultur

    Die griechische Kultur ist einzig­artig. Es lassen sich die langen Traditionen von Theater, Architektur und Musik in fast allen Städten Griechen­lands erleben.

  • Menschen

    Die Menschen sind freundlich und gastlich. Die Griechen lieben Ihre Rolle als Gast­geber - und das bekommt man zu spüren!

  • Meer

    Baden! Meer! Strand! Wasser­ratten finden in Griechen­land unendlich viele Streifen am Mittel­meer mit weißem Sand und kühlem Nass.

  • Essen

    Auch kulinarisch haben die Hellenen einiges zu bieten - und das auch weit ab von allen Gyros-Klischees (auf das natürlich trotz­dem nicht verzichtet werden muss)

  • Wein

    Griechischer Wein. Denn der hat neben seinem Schlager­ruf einiges zu bieten. Gerade Besuche direkt beim Winzer sind eine echte Empfehlung wert. Natürlich, persönlich, lecker!

  • Antike

    Wer Griechen­land besucht, kommt natürlich auch nicht um die Geschichte herum. Die Spuren der wechsel­haften Jahr­hunderte lassen immer noch im Land auf­spüren.

  • Mythologie

    Die irrsten Geschichten hält die Mythologie bereit. Wer sich einmal einliest, verliebt sich in ein unendliches Repertoire an Figuren, Geschichten, Tragödien und Wundern.

  • Abende

    Die lauen Abende sind etwas für Nacht­eulen. Ohne Probleme kann man bis tief in die Nacht auf lauschigen Terassen aus­harren und die milde Wärme der Abend­stunden genießen.

  • Sprache

    Wer einmal auf einem Markt zwei Griechen beim verhandeln hört, verliebt sich sofort in die Sprache - ohne sie zu verstehen. Emotional, aufgeweckt, lebendig.